Packliste für eine Wanderung auf dem E1

Wer eine längere Wanderung auf dem Fernwanderweg E1 plant, sollte sich vorher Gedanken machen welche Dinge man mitnehmen möchte und welche Dinge am besten zu Hause lässt. Ich möchte hier einen ersten Überblick über eine E1 Packliste geben.

Zu aller erst braucht man einen vernünftigen Wanderrucksack der von der Größe so gewählt sein sollte, dass alle notwendigen Dinge reinpassen, dann aber nur noch wenig Platz verbleibt. Dies verhindert, dass man unnötig das Eigengewicht des Rucksacks durch die Gegend schleppt. Bekannte Hersteller von Wanderrucksäcken sind unter anderem die Firmen Deuter und Jack Wolfskin.

Bei der Befüllung des Rucksacks sollte man darauf achten sehr funktionale Wäsche mitzunehmen, die möglichst flexibel einsetzbar ist. Hierzu zählt unter anderem eine Trekkinghose mit Zip-Reißverschluss am Bein, die man wahlweise als lange als auch als kurze Hose nutzen kann. Weiterhin sollte man sehr wenig Ersatzkleidung mitnehmen und lieber die Wäsche in der Hütte selber Waschen oder in einem Hotel waschen lassen.

Die notwendige Ausrüstung auf dem E1 hängt natürlich davon ab, auf welchem Abschnitt des E1 man sich bewegt. Am besten man vergleicht einige Ausrüstungslisten verschiedener Personen die eine Reise auf dem E1 bereits erfolgreich absolviert haben. Viele Packlisten lassen sich einfach im Internet finden.

Auf dem Fernwanderweg E1 zwischen Siegen und Frankfurt: