Es läuft wieder runder….

…. bei mir, zumindest was mein Training angeht. Angefangen hat es eigentlich bei Maddin und Detlef in Bochum, denn da habe ich gemerkt wie Sport wieder richtig spaß machen kann. Seit dem läuft es gut und ich steigere mich ganz langsam im Trainingsumfang ;-) Regelmäßige Krafteinheiten im Fitnesscenter bei Bosk habe ich auch wieder mit eingebaut, was ich in der Kraftentfaltung auf dem Rad auch schon gut merke! Ich gehe zusätzlich auch fast täglich Laufen, abgeschaut bei Erich :-) Wenn das so weitergeht bin ich für die 2. Saisonhälfte zuversichtlich und natürlich erst recht für 2012 mit der Bike-Transalp.

Zum 29er. Ich habe mal 600 Gramm runtergemacht, denn mein neuer Laufradsatz wiegt nur knapp unter 1500 Gramm im Gegensatz zu dem alten mit 2100 Gramm!!

 

Da kommt beim Biken freude auf, zum einen merkt man es gewaltig in der Beschleunigung und zum anderen ist bei der Tune KingKong-Nabe der Freilauf schön laut 🙂 Jetzt muss nur noch der XX-Antrieb ran dann habe ich schon ein ordentliches Kampfgewicht. Brauch ich auch, denn schließlich ist in 4 Wochen schon die Trophy! Als nächstes ist dann die Federgabel dran, da ist noch richtig Gewichtsersparnis drin 🙂

so long -derwiederzumtrainingfindende- Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.